Du bist gerade hier: Startseite > Kli-Ki-Akademie > Wer wir sind

Beim Lernen darf der Spaß nicht zu kurz kommen

Wer wir sind und Was wir wollen

Die Klinikum-Kinderakademie (kli-ki)

Das Klinikum Nürnberg hat es sich zur Aufgabe gemacht, Euch über Gesundheitsthemen zu informieren und für die Wissensgebiete Medizin und Pflege zu begeistern.

Dafür wurde 2005 die Klinikum-Kinderakademie gegründet. Das Programm richtet sich an Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren.

Die Kinderakademie ist Teil der KinderUNI Nürnberg

Ein kleiner Hinweis: Internet-Forum und kli-ki-Tag stellen keinen Ersatz für eine kinderärztliche Beratung und Behandlung dar. Bei Fragen, die die Gesundheit Ihres Kindes betreffen, wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt.

Kinderklinik: Die Kinderkrankenschwester misst den Blutdruck, Foto: kli-ki-Nürnberg
Kinderklinik: Die Kinderkrankenschwester misst den Blutdruck

Das Klinikum Nürnberg ist das größte Krankenhaus der Stadt!

Fast 200.000 Patienten werden hier im Jahr stationär und ambulant behandelt.

Stationär bedeutet, dass Du ein Zimmer mit Bett bekommst und im Krankenhaus übernachtest. Wenn Du ambulant behandelt wirst, darfst Du nach der Behandlung wieder nach Hause gehen.

Im Klinikum Nürnberg kümmern sich über 6.000 Mitarbeiter darum, dass alles glatt geht.

Kinder haben eigene Kliniken

In 35 Kliniken und Instituten gibt es für jede Krankheit einen Spezialisten oder eine Spezialistin. Für Euch Kinder gibt es eigene Kliniken: die Klinik für Neugeborene, Kinder und Jugendliche, die Klinik für Kinderchirurgie und die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik im Kindes- und Jugendalter.

Im Klinikum Nürnberg Süd gibt es sogar eine eigene Notaufnahme für Kinder.

 

Design: Ad-room.de / Realisierung: decide.de